Loreley

Trotz Gegenstimmen: Konkrete Pläne auf der Loreley kommen voran

Die Bauarbeiten zur Neugestaltung des Loreley-Plateaus als Landschaftspark sollen in diesem Sommer beginnen. Der Verbandsgemeinderat hat dazu jetzt mehrheitlich weitere Planungsleistungen von mehr als 550.000 Euro an das Werkteam Loreley vergeben. Für die künftige Projektsteuerung erhielt das Büro Drees & Sommer aus Frankfurt den Zuschlag.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net