Geisig

Profis und Bürger sollen Geisig fit für die Zukunft machen

Die Ortsgemeinde Geisig will mit Hilfe eines Dorferneuerungskonzeptes privaten Hauseigentümern die Möglichkeit eröffnen, Zuschüsse für Sanierungsmaßnahmen zu erhalten.

Geisig – Die Ortsgemeinde Geisig will mit Hilfe eines Dorferneuerungskonzeptes privaten Hauseigentümern die Möglichkeit eröffnen, Zuschüsse für Sanierungsmaßnahmen zu erhalten.

Zudem wird in diesem Zusammenhang ein Plan erarbeitet, durch welche Maßnahmen der Ort fit für die Zukunft gemacht werden kann. Die Bürger sind dabei aufgefordert, ihre Ideen und Wünsche im Rahmen einer so genannten Dorfmoderation einzubringen. Drei Planungsbüros stellten sich in der jüngsten Sitzung des Ortsgemeinderates vor. Das Gremium traf jedoch noch keine Entscheidung, da mit der eigentlich für den Abend geplanten Auftragsvergabe die Fördergelder des Landes gefährdet worden wären. Zunächst muss die Gemeinde einen Antrag stellen. crz

Mehr zur Dorferneuerung lesen Sie am Mittwoch in der Rhein-Lahn-Zeitung.