Archivierter Artikel vom 09.05.2021, 17:26 Uhr
Plus
Niederneisen/Mainz

Premiere für 27-Jährige aus Niederneisen: Lisa-Marie Jeckel ist bereit für den Neustart im Mainzer Landtag

Sie ist eine der Jüngsten im neuen Mainzer Landtag: Lisa-Marie Jeckel (Freie Wähler) aus Niederneisen schaffte für viele überraschend bei der Landtagswahl am 14. März den Einzug in den Mainzer Landtag. Jeckel stand bei ihrer Kandidaten-Premiere für die Freien Wähler auf Platz 5 der Landesliste und zog direkt in den neuen Landtag ein. Die 27-Jährige vertritt nun mit Jörg Denninghoff (SPD), Matthias Lammert (CDU) die Interessen der Bürger im Wahlkreis Diez/Nassau. Unserer Zeitung sprach mit Lisa-Marie Jeckel über den für sie nicht überraschenden Einzug ins Landesparlament.

Von Uli Pohl Lesezeit: 4 Minuten