Obernhof

Neuer Lebensraum im Weinberg: Stein auf Stein zur neuen Trockenmauer

Trockenmauern haben viele Funktionen. In den Steillagen der Weinberge strahlen sie bis in die Nacht die tagsüber gespeicherte Wärme ab. Das dient nicht nur den Reben. Viele Wärme liebende Arten wie Eidechsen, Wildbienen und mehr finden hier ein Zuhause. Im Zuge der Flurbereinigung sind seit etwa einem Jahr vor allem am Obernhofer Goetheberg viele Mauern völlig neu errichtet worden – in Handarbeit.

Carlo Rosenkranz Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net