Nachgefragt: Bürgermeister sehen im Projekt Buga 2031 viele Chancen für die Region

Was für die Region und die Gemeinden auch in den Jahren nach der Buga 2031 bleibt, darum ging es beim dritten und letzten Bürger-Workshop. Dabei waren auch die Kommunen gefragt. Wir haben über die Perspektiven für ihre Heimat mit einigen Bürgermeistern vom Mittelrhein gesprochen.

Mira Müller Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net