Nassau

Keine Genehmigung für Sanierungsprogramm: Stadtumbau in Nassau tritt seit Monaten auf der Stelle

Das Projekt Stadtumbau in Nassau tritt seit Monaten auf der Stelle. Von den Aufsichtsbehörden liegt noch immer keine Genehmigung für das mehrere Millionen Euro schwere Sanierungsprogramm für öffentliche und private Gebäude vor. Der Rat hatte zwar noch vor der Kommunalwahl im Mai grundlegende Beschlüsse gefasst und war der Auffassung, damit für ein rasches Vorankommen gesorgt zu haben. Doch grundlegende Voraussetzungen waren gar nicht erfüllt. Der neue Rat und der neue Stadtbürgermeister bessern nun nach.

Carlo Rosenkranz Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net