Archivierter Artikel vom 23.05.2019, 20:23 Uhr
Arzbach/Bad Ems/Nassau

Im Wald entsorgt: Unbekannte hängen mehr als 50 Wahlplakate ab

Mehr als 50 Wahlplakate unterschiedlicher Parteien haben Unbekannte in den vergangenen Tagen in der Region Bad Ems-Nassau, im Westerwald und im Einrich abgehängt und in einem Wald bei Arzbach gesammelt.

Wie die Polizei am Donnerstagabend mitteilte, wurden zwischen dem 14. und dem 21. Mai durch bisher nicht bekannte Personen mehr als 50 Wahlplakate verschiedener Parteien zur anstehenden Europa- und Kommunalwahl an der Augstblick-Grillhütte im Waldgebiet von Arzbach nahe der Kreisstraße 2 in Fahrtrichtung Welchneudorf entsorgt. Die Plakate stammen nicht nur aus der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau, sondern auch aus dem Bereich Westerwald und der künftigen Verbandsgemeinde Aar-Einrich. Die Plakate wurden von der Polizei sichergestellt. Eine entsprechende Strafanzeige wurde vorgelegt. Die Ermittlungen zur Feststellung der Täter dauern an. Hinweise werden erbeten an die Polizeiinspektion Bad Ems. Die Beamten interessiert besonders, wer Angaben über Personen machen kann, die im besagten Bereich Plakate abgehangen haben. Zudem ist hofft man auf Hinweise auf Personen, welche die Wahlplakate an der Grillhütte entsorgt haben. Die Inspektion in telefonisch unter 02603/9700 erreichbar.