Rhein-Hunsrück

Wurstskandal auch im Kreis zu spüren: Beim Kauf nach der Herkunft fragen

Der Hygieneskandal um die nordhessische Fleisch- und Wurstwaren GmbH Wilke Waldecker hat Auswirkungen bis in unsere Region. Wie die Kreisverwaltung mitteilt, sind auch Betriebe im Rhein-Hunsrück-Kreis davon betroffen. In Produkten von Wilke waren mehrfach sogenannte Listerien entdeckt worden.

Thomas Torkler Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net