Kirchberg

Weltkindertag: Kirchberger Kinder wünschen sich eine gute, lebenswerte Welt

Eigentlich lautete das Motto des diesjährigen Weltkindertages, der zumindest in Deutschland immer am 20. September gefeiert wird, „Wir Kinder haben Rechte!“. In Kirchberg ergänzte das Organisationsteam rund um Grundschullehrerin Lydia Müller das Motto ein wenig. Denn dort lautete es am gestrigen Vormittag: „Kinder haben ein Recht auf eine gute Welt“.

Charlotte Krämer-Schick Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net