Simmern

Hunsrück-Klinik: Patientenzimmer steht in Flammen

Großeinsatz für Feuerwehr und DRK: In der Simmerner Hunsrück-Klinik hat es am Montagmittag gebrannt. Es entstand hoher Sachschaden, verletzt wurde niemand. Gegen 12.45 Uhr schlugen in einem Patientenzimmer die Brandmelder Alarm, als dort ein Feuer ausgebrochen war. Schwarzer beißender Rauch, vermutlich von einem defekten Fernsehgerät ausgelöst, drang in den Raum und den Flur der Abteilung Innere Medizin.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net