Bad Kreuznach

Zweite Oberbürgermeisterin verwirrt Narren: Fastnachtsvolk karrt die Doppelgängerinnen im Käfig durch Bad Kreuznach

Wer glaubte, die Kreuznacher Narren hätten womöglich den 11. November verschlafen, der hatte sich gewaltig geirrt. Die Narren, in vorderster Linie die Fidele Wespe und die Prinzengarde der GKGK, die gemeinsam während dieser Session elf mal elf Jahre feiern, hatten sich seit dem 11. November intensiv auf die Übernahme der Schlüsselgewalt vorbereitet, die dann am Samstag auch gleich im ersten Anlauf gelang.

Josef Nürnberg Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net