Archivierter Artikel vom 30.04.2018, 17:19 Uhr
Bingen

Polizei bestätigt die Sexualtat: 19-Jährige während Konzert angegriffen

Nach dem Angriff auf eine Frau am Rande eines Rockkonzerts im Binger Stadtteil Gaulsheim am Samstagabend hat die Bad Kreuznacher Kriminalpolizei nun bestätigt, dass es sich um ein Sexualverbrechen gehandelt hat.

Die 19-jährige Freundin eines Bandmitglieds soll Medienberichten zufolge während des Konzerts der AC/DC-Coverband We Salute You in einem Auto auf einem nahen Parkplatz vergewaltigt worden sein. „Mit Rücksicht auf die laufenden Ermittlungen können zusätzliche Details jedoch nicht bekannt gegeben werden“, heißt es seitens der Polizei.

Die Band hatte das laufende Konzert in Bingen abgebrochen. Später sagte die Gruppe auf ihrer Facebook-Seite auch ein weiteres geplantes Konzert am 9. Mai in Speyer ab und schrieb: „Nach dem vergangenen Samstag ist nichts mehr so, wie es vorher war. Wir sind extrem schockiert und können es einfach nicht begreifen.“