Bad Kreuznach/Rhaunen

Nach zehn Jahren Rückkehr an den Geburtsort: Frühchen Mareike besucht Diakonie-Krankenhaus

Mareike Lettau ist eine muntere Zehnjährige, die derzeit die vierte Grundschulklasse in ihrer Heimatgemeinde Rhaunen besucht. Sie reitet gern, hat gerade ihr Seepferdchen gemacht und ist nur schwer aus dem Schwimmbad zu bekommen. Alles ganz normal – jetzt, zehn Jahre nach dem zu frühen Start ins Leben. Denn Mareike kam als Frühchen zur Welt, per Notkaiserschnitt, einen Tag vor der 27. Schwangerschaftswoche. Bei der Geburt im Diakonie-Krankenhaus Bad Kreuznach brachte sie gerade einmal 920 Gramm auf die Waage.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net