Waldalgesheim

Nach Streit unter Nachbarn: Sondereinsatzkommando stürmt Wohnung

Drohende Gefahr für die Allgemeinheit: Ein Sondereinsatzkommando stürmte am Freitagabend eine Wohnung in Waldalgesheim.

Der Polizeiinspektion Bingen waren zuvor Nachbarschaftsstreitigkeiten in einem Mehrfamilienhaus in Waldalgesheim gemeldet worden. Vor Ort erfuhr die Streife von der Anruferin, dass ihr Nachbar mit einer Schusswaffe vor ihrer Tür gestanden und sie bedroht habe. Da der 51-jährige Mann der Polizei darüber hinaus als gewalttätig bekannt ist, wurde seine Wohnung von einem Sondereinsatzkommando (SEK) gestürmt. Der Mann leistete keinen Widerstand. In der Wohnung wurden eine Schusswaffe Marke Eigenbau, mehrere Hieb- und Stoßwaffen und Munition sichergestellt.