Plus
Rümmelsheim

Kiesabbau: BI will mitreden dürfen

Die Bürgerinitiative „Lebensraum Untere Nahe“ um den Vorsitzenden Dr. Gerhard Stumm möchte künftig einbezogen werden, wenn es um den geplanten Kiesabbau im Büdesheimer Wald geht.

Lesezeit: 1 Minute
Rümmelsheim - Die Bürgerinitiative „Lebensraum Untere Nahe“ um den Vorsitzenden Dr. Gerhard Stumm möchte künftig einbezogen werden, wenn es um den geplanten Kiesabbau im Büdesheimer Wald geht. Zum Kiesabbau im Büdesheimer Wald hatte sich Landtagsabgeordneter Carsten Pörksen (SPD) an den Rümmelsheimer Ortsbürgermeister Jürgen Gumbrich gewandt (wir berichteten). Pörksen empfahl ein Gespräch ...