Kreis Bad Kreuznach

Im Juni fielen einige Schwimmbad-Rekorde: Betreiber im Kreis bilanzieren ein spezielles Jahr

Der Sommer 2019 hatte für die Schwimmbegeisterten im Kreis einige Umstände zu bieten. So blieb nicht nur das Bad Kreuznacher Freibad im Salinental geschlossen. Auch die Bäder in Rüdesheim und Seibersbach hatten nicht geöffnet. Deren Stammgäste mussten also in die Umgebung ausweichen. Die vergleichsweise höheren Besucherzahlen in den alternativ genutzten Freibädern brachten jedoch auch manches Problem mit sich. Das geht aus den Antworten mehrerer Badbetreiber bei einer Umfrage unserer Zeitung hervor.

Wiebke Lehner Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net