Gabi Vogt und ihr Fiat Seicento: Beton verbessert die Straßenlage

Mein erstes eigenes Auto hatte eine super Straßenlage. Das war einer ungewöhnlichen Reparaturmaßnahme des Vorbesitzers geschuldet: Der hatte den durchgerosteten Unterboden des Fiat 600 Baujahr 1968 kurzerhand betoniert. Das machte meinen Erstwagen nicht nur besonders schwer, sondern sorgte auch bei den Mitfahrern für ungewohnte Beinfreiheit.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net