Callbach

Fahrradfahrerin verletzt sich in Callbach schwer: Arm aufgeschlitzt

Eine üble Wunde hat sich am Mittwochnachmittag eine 60-jährige Frau in der Callbacher Straße Ziegelhütte zugezogen.

In einem verkehrsbedingten Engpass stoppte sie ihr Fahrrad und wollte am Straßenrand absteigen. Die 60-Jährige blieb jedoch mit dem Fuß am Rahmen hängen, verlor das Gleichgewicht und fiel gegen ein schmiedeeisernes Hoftor.

Eine der am Tor befindlichen Spitzen bohrte sich tief in ihren Arm. Die weit aufklaffende Wunde wurde von den Rettungssanitätern erstversorgt und die Fahrradfahrerin anschließend ins Krankenhaus gebracht.