Die AfD und ihr Versteckspiel: Randnotiz von Christoph Erbelding

Wie lange sollte man sich ein frohes neues Jahr wünschen? Das muss letztlich jeder für sich selbst entscheiden. Als Faustregel dient vielleicht diese: Solange an der Nahe Neujahrsempfänge stattfinden, muss auf die Höflichkeitsformel noch nicht verzichtet werden. Beim Neujahrsempfang des AfD-Kreisverbandes in Langenlonsheim wurden zuletzt bestimmt auch viele gute Wünsche ausgesprochen. Die Parteifreunde blieben aber unter sich.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net