Archivierter Artikel vom 19.09.2017, 21:59 Uhr
Planig

Auto rast in Vorgarten

Das ging daneben, aber dennoch glimpflich aus. Heute gegen 17.30 Uhr landete ein 20-jähriger Autofahrer mit seinem Kleinwagen in einem Vorgarten in der Teutonenstraße im Stadtteil Planig.

Von Marian Ristow

Der 20-Jährige befuhr die Teutonenstraße, ebenso wie eine 43-jährige Anwohnerin, die von ihrem Grundstück aus in die Straße abbiegen wollte. Mehrere geparkte Auto versperrten den beiden Fahrern die Sicht, es kam zum Zusammenstoß der beiden. Aufgeschreckt durch den Unfall, verwechselte der junge Fahrzeugführer Bremse und Gaspedal, und landete prompt im Vorgarten eines Anwohners. Neben den beiden unfallbeteiligten Fahrzeugen, wurde auch der Garten erheblich beschädigt, die Schadenshöhe beziffert die Polizei auf rund 8000 Euro. Verletzt wurde niemand.