Bad Kreuznach

Am Beispiel Kreuznacher Dürerstraße: Mehr Dreckloch als Spielplatz

Die Situation auf den städtischen Spielplätzen ist stellenweise arg schlimm. Das Problem ist längst nicht nur auf die Problemzonen im Bad Kreuznacher Stadtgebiet beschränkt. Die teilweise unzumutbaren Zustände auf den Spielplätzen sind mehr die Regel denn die Ausnahme. Zum Beispiel der Spielplatz in der Dürerstraße im Südosten der Stadt in der Nähe des Neubaugebietes „In den Weingärten“, das vor allem für junge Familien eine attraktive Wohnlage ist. Eine besorgte Mutter (sei will nicht namentlich erwähnt werden, ist der Redaktion aber bekannt) schlägt jetzt Alarm.

Harald Gebhardt Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net