Birkenfeld

Zweckverband für Ex-Kaserne: Stadt und VG verzichten vorerst auf gemeinsame Gründungssitzung

Auf dem Weg zur von beiden Partnern geplanten Gründung eines Zweckverbands für die Vermarktung der früheren Heinrich-Hertz-Kaserne in Birkenfeld wird es am Dienstag, 19. Februar, keine gemeinsame Sitzung von Stadt- und VG-Rat geben. Dieser Vorschlag, der im Verlauf des jüngsten Treffens des VG-Gremiums am 5. Februar gemacht wurde, hat sich zwischenzeitlich erledigt.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net