Neubrandenburg/Fischbach

Zu Tode gefoltert: Neuer Prozess im Fall Sarah H. aus Fischbach startet noch im Januar

Und noch immer ist kein Ende im Fall Sarah H. aus Fischbach in Sicht. Ganz im Gegenteil: Ab dem 18. Dezember sollte neu verhandelt werden, nachdem der zweite Prozess in Mecklenburg-Vorpommern am Landgericht Neubrandenburg wegen Besetzungsschwierigkeiten der Kammer geplatzt war.

Vera Müller Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net