Birkenfeld

Wettbewerb Talweiherplatz: Siegerbeitrag für Umgestaltung kommt aus Freiburg

Das Büro Faktorgruen aus Freiburg wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit die geplante Neugestaltung des Birkenfelder Talweiherplatzes in Angriff nehmen. Unter 19 eingereichten Beiträgen hat im Rahmen eines europaweit ausgeschriebenen Wettbewerbs das Preisgericht den Vorschlag der Landschaftsarchitekten aus dem Breisgau den ersten Platz verliehen. Er ist mit 18.000 Euro dotiert.

Der Name des Siegerbüros ist offenbar Programm: So stellen sich die Landschaftsarchitekten von Faktorgruen den Talweiherplatz mit dem Stillbach nach der Umgestaltung vor.  Foto: Faktorgruen
Der Name des Siegerbüros ist offenbar Programm: So stellen sich die Landschaftsarchitekten von Faktorgruen den Talweiherplatz mit dem Stillbach nach der Umgestaltung vor.
Foto: Faktorgruen

Wie der Talweiherplatz künftig aussehen soll, wird am heutigen Donnerstag im BIG-Center (Eingang Süd) vorgestellt. Dort wird ab 18 Uhr eine Ausstellung eröffnet, in der die Besucher alle 19 Wettbewerbsbeiträge in Augenschein nehmen können. Diese ist mit Ausnahme der beiden Wochenendtage bis einschließlich Freitag, 23. März, im BIG-Center geöffnet. ax