Archivierter Artikel vom 01.06.2017, 14:19 Uhr
Plus
Berlin/Kreis Birkenfeld

Vor 50 Jahren in Berlin: Birkenfelder Schüler erlebten Wendepunkt der deutschen Geschichte hautnah mit

Schon in den 1960er-Jahren standen Berlin-Reisen bei Lehrern wie Schülern hoch im Kurs. So führte auch im Frühsommer 1967 eine Klassenfahrt des Gymnasiums Birkenfeld Primaner an die Spree. Dort erlebten die Zwölftklässler aus der Provinz aufregende Tage und aus nächster Nähe einen der Wendepunkte der deutschen Nachkriegsgeschichte.

Lesezeit: 5 Minuten