Stipshausen

Stipshausener Gemeinderat diskutiert über Nahwärmenetz: Bürger können profitieren

In Stipshausen wird seitens des Gemeinderates über die Errichtung eines Nahwärmenetzes nachgedacht, an das auch Bürger angeschlossen werden können. Hintergrund ist: Die alte Nachtspeicherheizungsanlage im Kindergarten muss erneuert werden. Im Zusammenhang mit dem Quartierskonzept hatte sich herausgestellt, dass ein Nahwärmenetz sinnvoll sei, bei dem neben dem Kindergarten auch die benachbarte Grundschule mit angebunden werden könnte. Für dieses Gebäude wird derzeit eine Folgenutzung erörtert (wir berichteten).

Hermann Mosel Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net