Kreis Birkenfeld

Seltener Gast im Trauntal: Nachtreiher fliegt Naturfotograf vor die Linse

Seltener Gast im Nationalpark Hunsrück-Hochwald: Im Trauntal hat Naturfotograf Bernd Konrad einen Nachtreiher bei der Jagd beobachtet. Das Gefieder zeigt, dass er noch nicht ausgefärbt ist und sich wohl erst im zweiten Lebensjahr befindet. In der Dämmerung fängt er kleine Fische, tagsüber tarnt er sich in den Bäumen.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net