Birkenfeld

Rosenmontagszug in Birkenfeld mit 15 Gruppen: Himmel weinte gleich zweimal heftig

Es war ein Szenario, das Symbolcharakter hatte: Beim womöglich letzten Rosenmontagsumzug, den die Kreisstadt erlebt hat, weinte der Himmel sowohl vor dem Start in der Achtstraße als auch später, als die Spitze des aus 15 Gruppen bestehenden Trosses gerade auf den Kirchplatz einbog, ganz fürchterlich.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net