Hoppstädten-Weiersbach

Plattform für innovative Klimaschutzprojekte: Zehnte Kreislaufwirtschaftswoche am Umwelt-Campus Birkenfeld

Klimaschutz wird aktuell sehr heiß diskutiert. Insofern widmet sich eine Veranstaltung, die am Umwelt-Campus Birkenfeld (UCB) in Neubrücke ihre zehnte Auflage erlebt, Fragestellungen, die aktueller denn je sind. Bei der Internationalen Kreislaufwirtschaftswoche werden vom 21. bis zum 25. Oktober Gäste aus mehr als 25 Nationen erwartet. Veranstalter sind in Kooperation das seit 2001 am UCB angesiedelte Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS) um dessen Leiter Prof. Dr. Peter Heck, das Umweltministerium Rheinland-Pfalz, das Greentech-Metacluster der Großregion Greater Green sowie der Verein Umwelttechniknetzwerk Ecoliance Rheinland-Pfalz. Höhepunkt ist die Kreislaufwirtschaftskonferenz am Mittwoch, 23. Oktober, im Kommunikationsgebäude des UCB, zu der ab 9 Uhr auch interessierte Zuhörer eingeladen sind.

Axel Munsteiner Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net