Birkenfeld

Originelle Werbeidee: Brötchentüten machen in Birkenfeld Appetit auf Kirchenbesuch

„Wie erreichen wir Leute, die sonst nicht in die Kirche gehen und nicht wissen, was es alles für Angebote bei uns gibt?“ Diese Frage stellt sich für die Verantwortlichen der evangelischen Kirchengemeinde Birkenfeld um die Pfarrer Klaus und Ira Köhler sowie Stephanie Franz immer wieder. Eine aktuelle Aktion in der Vorweihnachtszeit, bei der Presbyterin Christine Rockel als Ideengeberin eine wichtige Rolle spielt, liefert eine mögliche Antwort: mit pfiffiger Werbung. Denn derzeit macht die Pfarrei auf Tausenden von Brötchentüten, die in insgesamt vier Bäckereien in Birkenfeld und Umgebung nach dem Kauf an Kunden ausgegeben werden, auf ihre Veranstaltungsreihe „Zwischenstopp“ aufmerksam.

Axel Munsteiner Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net