Ruschberg

Mit dem MV Ruschberg in fantastische Welten getaucht: Harry Potter traf auf Merlin und gierige Vampire

Harry Potter hätte sich vermutlich wie in Hogwarts gefühlt beim Osterkonzert des MV im Ruschberger Bürgerhaus am Sonntag: Eins der Bilder an den Wänden zeigte eine Eule, die Post im Schnabel hält, andere die Wappen aus den vier Internatshäusern der Zauberschule, irgendwo dazwischen hingen spitze Zauberhüte und der schwarze Gryffindor-Umhang mit rotem Aufschlag.

Karl-Heinz Dahmer Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net