Plus
Hunsrück/Birkenfeld

LAG-Erbeskopf: Zehn weitere Finanzspritzen in Aussicht

Corona diszipliniert, hilfreich war auch, dass diesmal genug Geld für alle im Fördertopf zur Verfügung steht: Nach der jüngsten Versammlung der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Erbeskopf haben zehn Projekte in der Nationalparkregion gute Aussichten auf eine Finanzspritze des Landes Rheinland-Pfalz. Die Hälfte von ihnen soll im Kreis Birkenfeld verwirklicht werden – und zwar in Idar-Oberstein, Sensweiler, Dienstweiler, der Kreisstadt und beim in Mackenrodt ansässigen Landschaftspflegeverband.

Von Axel Munsteiner
Lesezeit: 4 Minuten
Archivierter Artikel vom 25.11.2021, 17:08 Uhr