Archivierter Artikel vom 03.06.2018, 18:04 Uhr
Plus
Hattgenstein

Im „Luftball“ geht es demnächst den Hang runter

Was ist denn das für ein großer Ball? 3,60 Meter Durchmesser, durchsichtig und fest verschnürt ruht er auf einem Hänger auf dem Grundstück des Hattgensteiner Ortsbürgermeisters Udo Laube. Schaut man genau hin, erkennt man eine weitere 1,80 Meter große transparente Hülle im Inneren der großen Kugel, in der diverse Gurte angebracht sind und in die man durch ein rund 60 Zentimeter großes Loch hineinsteigen kann. Des Rätsels Lösung: Im Inneren der Kugel können sich bis zu zwei Wagemutige voraussichtlich ab Mitte Juni einen Hang in der Nähe der Rothenburghütte hinunterrollen lassen.

Von Christoph Strouvelle Lesezeit: 3 Minuten