VG Herrstein-Rhaunen

Holpriger Weg zu neuem Wappen

Eine neue Verbandsgemeinde benötigt natürlich ein neues Wappen – auch wenn dies kein Muss ist. Doch ein solches Wappen kann nicht einfach mir nichts, dir nichts von der Verwaltung eingeführt werden. Die zuständige Aufsichtsbehörde muss zunächst eine entsprechende Genehmigung dazu erteilen. Diesen Sachverhalt hat Bürgermeister Uwe Weber in der jüngsten Sitzung den Mitgliedern des Haupt- und Finanzausschusses (HFA) erläutert.

Andreas Nitsch Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net