Hochstetten-Dhaun

Hochstetten-Dhaun: Brückenteil schwebt auf der B 41 an seinen Platz

Die Arbeiten für den Neubau der zweiten B 41-Brücke – den Abschnitt der Bundesstraße, der auf Höhe des ehemaligen Sparzentrallagers über die Kreisstraße 9 und die Gleisanlagen führt – laufen auf Hochtouren. Für den Landesbetrieb Mobilität (LBM) Bad Kreuznach ist es eine logistische Herausforderung, die Arbeiten so vorzunehmen, ohne dass ein Verkehrschaos entsteht.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net