Herrstein/Rhaunen

Herrsteiner Schulen digital gut aufgestellt: Einrichtungen profitieren von Bundesprogramm

Von den rund 4,2 Millionen Euro, die dem Landkreis Birkenfeld insgesamt aus dem Bundesprogramm „Digitalpakt Schule“ zur Verfügung gestellt werden, fließen gut 200.000 Euro an die Schulen in der Verbandsgemeinde Herrstein, weitere 100.000 Euro erhalten die Bildungsstätten in der VG Rhaunen. Darüber informierte Ortwin Rech von der VG-Verwaltung die Mitglieder des Herrsteiner Haupt- und Finanzausschusses in ihrer jüngsten Sitzung im Herrsteiner Wappensaal. Mit diesen Finanzmitteln sollen die Schulen weiter fit für die digitale Zukunft gemacht werden.

Andreas Nitsch Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net