Kreis Birkenfeld

Hans Jürgen Noss kandidiert 2019 nicht mehr: SPD-Kreisvorsitzender kündigt eine Verjüngung an

Die SPD verliert immer mehr an Einfluss im Landkreis Birkenfeld. Vor noch nicht einmal zehn Jahren stellte die Partei den Landrat, den Oberbürgermeister in Idar-Oberstein und drei von vier VG-Bürgermeistern, zudem den Bundestags- und den Landtagsabgeordneten – damals sprach man vom „roten Landkreis“. Geblieben sind davon nur noch die VG Herrstein und das Landtagsmandat. Tiefpunkt der Entwicklung waren die 22,5 Prozent für den SPD-Kandidaten Jörg Petry bei der Landratsurwahl am vergangenen Sonntag – das mit Abstand schlechteste SPD-Ergebnis bei einer Wahl an der oberen Nahe.

Stefan Conradt Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net