Baumholder

Graffitisprayer schlagen immer wieder zu: Schmierereien ziehen sich durch Baumholder

„AKUA“, „WINK“ und „CHOO“ – diese kryptischen Buchstabenkombinationen leuchten einem in mal grellen, mal gedeckten Farben von Hauswänden, Stromkästen und Mauern in ganz Baumholder entgegen. Mit Kunst haben diese Graffiti nichts zu tun, vielmehr stellen die Schmierereien Sachbeschädigungen dar – ein Ärgernis für die Gebäudebesitzer, die auf den Kosten für die Reinigung sitzen bleiben.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net