Archivierter Artikel vom 21.07.2010, 14:47 Uhr
Idar-Oberstein

Förderpreis für Kunst und Kultur ist nun unteilbar

Der Idar-Obersteiner Förderpreis für Kunst und Kultur kann ab diesem Jahr nur noch an eine Person oder einen Verein oder Gruppe verliehen werden. So soll der Stellenwert der Auszeichnung hervorgehoben werden.

Idar-Oberstein – Der Idar-Obersteiner Förderpreis für Kunst und Kultur kann ab diesem Jahr nur noch an eine Person oder einen Verein oder Gruppe verliehen werden.

Der Stadtrat beschloss jetzt bei einer Nein-Stimme, die Richtlinien dahin gehend zu ändern. Auch wurde festgelegt, dass die Vorschläge bis zum 30. September des jeweiligen Jahres vorliegen müssen. Der Rat folgte damit einem Vorschlag des Kulturausschusses.

Der war in mehreren Sitzungen zum Entschluss gekommen, dass der Preis künftig nur noch an eine Person, einen Verein oder eine Gruppe verliehen werden soll, um den Stellenwert der Auszeichnung zu unterstreichen. (sc)