Birkenfeld

Fantastische Geschichten auf 150 Buchseiten

Mit der Vorstellung der Neuerscheinung im festlichen Rahmen des Birkenfelder Schlosses wurde jetzt ein Büchermacher-Projekt abgeschlossen, das die „Kreativa“-Werkstatt mit Unterstützung des Vereins „BIR inform“ in vergangenen Monaten realisiert hatte. Mehr als ein halbes Jahr hatte es gedauert von den ersten Ideen der zwölf jungen Autoren bis zum fertigen Band mit knapp 150 Seiten fantastischer Geschichten. Und ganz so einfach, wie es die von Werkstatt-Leiterin Ute Devaud in der Begrüßung zitierte Astrid Lindgren beschrieb, war es auch nicht.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net