Kreis Birkenfeld

Dechant im Gespräch: Clemens Kiefer verteidigt Konzept der „Pfarreien der Zukunft“

Viel Kritik seitens der Gläubigen gibt es an der geplanten Strukturreform des Bistums Trier. Bei der sollen die bislang in 172 Pfarreiengemeinschaften organisierten Kirchengemeinden in 35 Großpfarreien umgewandelt werden. Die ersten 15 dieser vom Bistum Pfarreien der Zukunft und den Kritikern XXL-Pfarreien genannten Einheiten sollen schon am 1. Januar 2020 ihre Tätigkeit aufnehmen. Darunter ist auch die Pfarrei Idar-Oberstein, die aus dem Dekanat Birkenfeld mit ihren Pfarreiengemeinschaften Idar-Rhaunen-Bundenbach, Oberstein, Birkenfeld-Langweiler und Nahe-Heide-Westrich und zusätzlich der bisher zum Dekanat Bad Kreuznach gehörigen Pfarreiengemeinschaft Kirn gebildet wird und den Zusatz „Pfarrei der Zukunft“ trägt.

Jörg Staiber Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net