Birkenfeld

Birkenfelder Ex-Kaserne: Bei Zweckverbandsgründung gibt es neue Komplikationen

Die geplante Gründung eines Zweckverbands zur künftigen Vermarktung der früheren Heinrich-Hertz-Kaserne in Birkenfeld zögert sich hinaus. Wegen einer Vielzahl noch offener Fragen hat der VG-Rat am Dienstagabend einen Beschluss über den vorgelegten Entwurf für die Zweckverbandsordnung verschoben, die Aufgaben und Zuständigkeiten regelt. Sollte in den nächsten zwei Wochen hinter den Kulissen eine Klärung gelingen, steht nun eine gemeinsame Sitzung des VG- und des Stadtrats am Dienstag, 19. Februar, zur Debatte.

Axel Munsteiner Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net