Kreis Neuwied

Weisser Ring: Neuwieds Kreischef verhindert Suizid dank Social Media

Es sind aufwühlende Worte, die Heinz-Helmut Schwarzkopf, Außenstellenleiter des „Weissen Rings“ im Kreis Neuwied, von einem seiner betreuten Opferfälle im Internet liest: „Ich fühle mich leer, verbraucht und alle. Nichts berührt mich mehr, alles ist irgendwie sinnlos geworden“, hat Beate Schmidt (38, Name geändert) im Forum des Weissen Rings bei wer-kennt-wen.de (wkw) geschrieben.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net