Unkel

Weil der Boden sich hebt: Aldi reißt Filiale in Unkel ab und baut neu

Seit Juli ist der Aldi-Markt in Unkel geschlossen. Nun ist klar: Bis zur Wiedereröffnung werden sich die Unkeler noch etwas gedulden müssen, denn der die Discounterkette plant statt Sanierung Abriss und Neubau ihrer Filiale, und − erfreulich für Verbraucher − auf dem Gelände „Am Hohen Weg“, Ecke „Buchenweg“ sollen zudem ein Drogeriemarkt und eine Bäckereifiliale errichtet werden.

Michael Fenstermacher Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net