Neuwied

Unglücksfall am Neuwieder Bahnhof: Zwei Männer (65 und 75) werden von Güterzug erfasst [2. Update]

Am Freitagnachmittag kam es am Neuwieder Bahnhof zu einem tragischem Unfall. Ein Mann stürzt ins Gleisbett, ein anderer will helfen. Beide werden von einem Güterzug erfasst. Der Bahnhof wurde mehrere Stunden gesperrt.

ulf/nbo Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net