Neuwied

Tierschutzverein: Neue Erste Vorsitzende räumt auf

Zwist im Verein, Ärger um die Tierheimleitung und eine schlechte Finanzlage – die Umstände, unter denen Sabrina Steger vor rund einem Monat das Amt als neue Erste Vorsitzende des Neuwieder Tierschutzvereins angenommen hat, hätten kaum schlechter sein können. Dennoch hat die 36-jährige Hundetrainerin den Schritt noch nicht bereut. Wir haben mit ihr über erste Erfolge, Veränderungen und Ziele gesprochen.

Christina Nover Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net