Neuwied

Street-Food-Festival in Neuwied: Schmelzkäse, krosser Bacon und süße Sünden

Von Weitem ist der Neuwieder Marktplatz in bunte Farben getaucht. Wer näher herangeht, erkennt rote, pinke, hellblaue und grellgelbe Foodtrucks und Pavillons, die eng an eng stehen: Es ist Street-Food-Festival-Zeit. Die Veranstaltung fand vom 20. bis 22. September zum ersten Mal in der Deichstadt statt.

Tim Saynisch Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net