Archivierter Artikel vom 27.09.2018, 13:40 Uhr
Puderbach

Puderbacher Drogenprozess: Dankbarer Richter verhängt Haftstrafen

Das Landgericht Koblenz hat seine Urteile in einem recht ungewöhnlichen Prozess gegen zehn Angeklagte aus der VG Puderbach gefällt. Es ging um den Handel mit mehr als 16 Kilogramm Cannabis, mit dem die Gruppe von Dezember 2014 bis Oktober 2016, Handel betrieben hatte. Noch dazu traf die vier Hauptangeklagten der strafschärfende Vorwurf der „bandenmäßigen Begehung“ dieses Handels – sie müssen jahrelang ins Gefängnis.

Thomas Krämer Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net