Neuwied

Premiere im Zoo Neuwied: Rote Pandas erstmals mit Nachwuchs

Seit mehr als 16 Jahren leben im Zoo Neuwied Katzenbären, auch Rote Pandas genannt. Nun hat es endlich mit dem ersten Nachwuchs geklappt. Im Juni kamen zwei Jungtiere im Zoo zur Welt: ein Weibchen und ein Männchen.

Nachwuchs bei den Katzenbären: Zwei Junge sind im Zoo Neuwied zur Welt gekommen.  Foto: Zoo
Nachwuchs bei den Katzenbären: Zwei Junge sind im Zoo Neuwied zur Welt gekommen.
Foto: Zoo

Das Weibchen hat den Namen Chima erhalten, das Männchen heißt Fang-Pi. Das Geschwisterpärchen zeigt sich zwar noch selten außerhalb der Höhle, doch mit etwas Glück können Zoobesucher bereits jetzt einen Blick auf die beiden erhaschen.

Ab Oktober sollten sie laut Zoo regelmäßig beim Klettern beobachtet werden können. Mutter Sum ist erst vor einem Jahr nach Neuwied gekommen und hat dort zur Freude der Tierpfleger direkt Gefallen an dem sechsjährigen Jaques gefunden. Das Ergebnis verzückt nun die Zoobesucher. cno