Neuwied/Heddesdorf

Neues Wohnprojekt in Neuwied: Gemeinschaftlich und eigenständig alt werden

Bald wird für einen Großteil der Mitglieder des Vereins Gemeinschaftlich Wohnen Neuwied (GewoNR) ein lang ersehnter Traum wahr: gemeinschaftlich und dabei eigenständig zu wohnen – auch im Alter. Die zukünftigen Bewohner eines Hauses des Projekts „Zeppelinhof“ der Gemeindlichen Siedlungsgesellschaft Neuwied (GSG) sollen Anfang Februar einziehen. Doch wer sind diese Menschen? Und wie werden sie künftig wohnen?

Ylva Bersch Lesezeit: 8 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net